© Beate Schwingenschlögl      Impressum

Das Schnittmuster ist der Regenbogenbody von Schnabelina (sie ist einfach die Beste!!!)

Auf der Seite findet ihr außer dem Schnittmuster eine sehr detailgetreue Video-Anleitung zum Nachnähen und für die Profis, die nur mehr eine Gedankenstütze oder Auffrischung brauchen, auch Kurzanleitungen.

Kein großer Aufwand zum Nähen; zur Erinnerung für diejenigen, die so flott sind wie ich beim KamSnaps eindrücken, nochmal zur Erinnerung; bei nur 2 Lagen Jersey/Bündchen muss der Stoff vor dem Anbringen der KamSnaps verstärkt werden!!  ;-)


Weiter unten könnt ihr noch sehen, wie die Bodies unten zu schließen sind - und die ganze Bodyparade…


(Tragefotos gibt’s noch keine - vielleicht folgen die noch!?)



Margareta ist im Rahmen ihres Umzuges draufgekommen, dass nur mehr 1 größentauglicher Body für AARON übriggeblieben ist - und gleich welche bei mir „bestellt“ - worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe!!


Im Rahmen dieser Kindergewand-Aktion konnte ich auch die beiden Stoffe verwenden, zu denen ich mich schon seit ich sie ausgepackt habe irgendwie hingezogen gefühlt hab; „Frau Holle“ und „Froschprinz-Hearts“, jeweils von Lillestoff; d.h. Perfekter Style in perfekter Bio-Qualität, GOTS-zertifiziert (genauso wie alle Bündchen aus Bio-Stoff sind)


Wer mag, kann raten, welcher Stoff wohl wie heißt!? ;-)

Zum Menü

Bagbody

Hier sieht man die Bodies in der Reihenfolge, in der ich sie auch gefertigt habe:

1. (Links) Amerikanischer Ausschnitt

2. (Mitte) Rundhals-Ausschnitt

3. (Rechts) geknöpfter Ausschnitt


Unten nochmal ein genauerer Blick auf die Ausschnitte/Bündchen: