© Beate Schwingenschlögl      Impressum

Hier seht ihr eine SUSIE mal anders, nämlich als Stricknadelaufbewahrung.

Leider hatte ich erst nachdem meine selbst entworfene Version fertig war, die Vision, dass es mit einer Susie viel netter aussehen würde und auch praktischer wäre….

(Meine Version könnt ihr euch hier ansehen)

Nun ja, jetzt freut sich EDITH darüber! :-)


Ihr Auftrag an mich war schwarz-weiß - und den Rest durfte ich selbst entscheiden.

So habe ich bei Nähen und Mehr diese zwei schönen Stoffe gefunden und sie dann mit den roten Blumen von Buttinette, die ich seit einer Patchword-Decke noch zu Hause habe, kombiniert.

Der Kontrast, wenn das Bunte zwischen der doch eher strengen Schwarz-Weiß-Kombi herausblitzt, gefällt mir ganz gut.



Hülle

Zum Menü

Die (etwas größer als Originalgröße) Susie bietet genug Platz für die Seile der ADDI-Stricknadeln, die man zwecks Längenerkennung besser in den Sackerln lässt. Weiters passt noch das Etui für die Nadeln hinein.

Auf dem linken Foto lugt es schon heraus, rechts kann man es bereits ganz sehen.

Unten kann man noch sehen, wie das Etui aufgeklappt aussieht.

Von Nadelstärke 3,5 bis 12 hat hier alles seinen (maßgeschneiderten) Platz.