© Beate Schwingenschlögl      Impressum

Nachdem ich die Teile in einem Anflung von Enthusiasmus alle bereits am Donnerstag zugeschnitten habe, musste ich nur mehr nähen - und das ging eigentlich ganz flott voran. Vor allem die Hauben sind sehr dankbar;

die Füßlinge sind etwas „fietzliger“ - [falls es jemanden interessiert: auf „Deutsch“ sagt man „friemelig“ dazu!! ;-) ]


Allerdings bin ich einmal mehr froh gewesen, dass ich den guten Burt habe. Eine Overlock macht sich hier echt bezahlt!!

Bestimmt geht es auch mit der normalen Maschine, aber ich bin froh, dass ich mich nicht damit herumplagen muss!


Die Füßlinge sind eine gute Möglichkeit, Jersey-Reste zu verwerten; vom Bündchenstoff braucht man ebenfalls nur kleine Stücke -auch hier kann man ev. Reste verwenden.

Bei den nächsten werd ich mich trauen, etwas „kreativer“ zu sein und Mut zur Farbe zu zeigen, sprich etwas Stoffe zu mixen!!


Als schnelles Mitbringsel ist die Haube auf jeden Fall geeignet (Zuschnitt und Naht ca. eine halbe Stunde),

die Füßlinge von „Am liebsten sorgenfrei“ sollten schon etwas vorher geplant werden,

das das Zuschneiden und Nähen etwas länger dauert (geschätzt würde ich sagen für die ersten eine knappe Stunde).


Aber ich denke, dass sie ganz nützlich sind; praktischerweise gibt es das Schnittmuster in mehreren Größen:

Frühchen  -  0-6 Monate  -  6-12 Monate  -  12-1 8 Monate


Die Haube gibt es auch in 3 verschiedenen Größen:

(Kopfumfang) 41-45 cm  -  46-50 cm  -  51-54 cm

Für unsere Mütter - die hoffentlich in der Zwischenzeit nicht auf meiner HP stöbern (denn sonst wär ja die Überraschung kaputt) hab ich als kleines Geschenk diese Füßlinge und dazu passende Hauben genäht.

Ich kanns kaum erwarten, die mal an den Füßen eines Babys zu sehen :-P

Tippy

Zum Menü

Haube von Engelinchen       Füßlinge Tippy Toes